Freitag, 21. Mai 2010

Blackwell Briggs - Willkommen im Faschismus


Übel, das folgende Video ist kein Ausschnitt aus einem dystopischen Science Fiction sondern unsere Welt wie sie ungefähr schon funktioniert.

Das geleakte Video wurde britischen Parlamentariern als Werbevideo zur Einführung neuer Überwachungsgesetze durch Lobbyisten von Blackwell Briggs, einer Sicherheitsfirma mit weiteren unklaren Tätigkeitsfeldern, vorgeführt.

Unbedingt Anschauen



http://www.blackwellbriggs.com/

Es gibt schon Reaktionen ein Antwortvideo hier



http://www.conspiracyforgood.com/

gefunden bei fefe

Kommentare:

Jimmy Forever hat gesagt…

ist gecheckt worden, ob das video echt ist? gibt wohl berechtigte zweifel daran. so schrieb ein kommentator zum blackwell briggs-video:
"all accounts and domains hosted / "owned" by blackwellBriggs date back less than 3 months - for a corporation that claims to have a yearly gross of $22bil. and more than 90.000 employees? its an extreeemely wellmade hoax, especially with all the extra stuff like twitter or a C&D-Order they emailed to TPB to "stop" the spread of the video."

Jimmy Forever hat gesagt…

ja, fefe bestätigt: es ist ein hoax. wahrscheinlich werbe-ente von nokia.
siehe hier:
http://blog.fefe.de/?ts=b50834e4

John Nada hat gesagt…

Ja das Video ist ein Hoax aber ein guter, als ich das Video gestern sah war ich erstmal geschockt nach ein bißchen "googeln" kommt man dan schnell dahinter.

Trotzdem eine gute Baseballkeule um das Brett vorm Kopf von mäßig sensiblen Menschen zu zerschmettern, wenn ihr wißt was ich meine.

Anonym hat gesagt…

Und wer die "Terms of Use" von "Conspiracy for Goof" liest ist auch klar im Vorteil. Ist alles ein "Service" von Nokia...
http://www.conspiracyforgood.com/rules

Kearf hat gesagt…

Dieses Video ist weder Werbung noch ein HOAX. Schaut doch mal hier :

http://static.thepiratebay.org/legal/bwb_mail_resp.txt

oder hier

http://www.youtube.com/watch?v=Yxs4Q3QCo2g

Alles Liebe, Kearf

Kearf hat gesagt…

Ja die Terms of use. Erst gelesen wie ich shcon abgeschickt habe.

Ich hab meinen Teil gelernt, nächstes mal vorher genauer lesen.
Also doch ein HOAX und ein ekliger noch dazu.


mfg, Kearf33

Imogen hat gesagt…

Weder Werbung im eigentlichen Sinne noch ein Hoax. Es handelt sich um ein Alternate Reality Game, entwickelt von Tim Kring und teilweise gesponsert von Nokia.