Dienstag, 18. Mai 2010

RIP Ian Curtis - Joy Division


Heute vor 30 Jahren starb Ian Curtis der Singer/Songwriter der wohl am meisten avantgardistischen Band ihrer Zeit, Joy Division.

Digital



Love Will Tear Us Apart



Shadowplay



Transmission



Kommentare:

AVIREX hat gesagt…

war das nicht der von NEW ORDER?

John Nada hat gesagt…

New Order war die Nachfolgeband ohne Ian, übrigens vom Namen her schon ein Anklang an das was wir heute gemeinhin als New World Order bezeichnen.

Anonym hat gesagt…

Yep!
Die musik von Joy Division hat schon einen Beitrag dazu geleistet, die Welt mit anderen Augen zu sehen.

Da ich selbst Musiker bin und eben Musiker wie Ian Curtis mich inspiriert haben, habe ich ihm auch einen Song gewidmet, der sich mit seinem Suizid auseinandersetzt.

Er heißt "No way out"
U.a. findet man ihn hier
http://www.musikmachen.de/Community/Musiker-Bands/Wellenstrom/(tab)/soundmedia

Auch auf lastfm finden sich Songs von mir "WELLENSTROM". Sie behandeln so ziemlich das, was auch Postpunk/New Wave Bands wie Joy Division in Songs packten.

Wenn ihr Bock habt, hört mal rein. Die Downloads sind frei. Kütt nix.